Vettel betreibt Schadensbegrenzung in Spa-Quali

Vettel betreibt Schadensbegrenzung in Spa-Quali

29. August 2020 Spordbild 0

Sebastian Vettel hat im Qualifying zum Großen Preis von Belgien in Spa (Sonntag ab 15.10 Uhr im LIVETICKER) das ganz große Desaster vermieden. Der Deutsche schied im zweiten Abschnitt aus und startet am Sonntag von Rang 14.

Im dritten Freien Training hatte der viermalige Weltmeister den letzten Platz belegt, weshalb sogar das Aus in Q1 befürchtet worden war. Teamkollege Charles Leclerc war 17. geworden. Der Franzose holte in der Qualifikation den 13. Platz und sagte am Funk, dass einfach nicht mehr drin gewesen sei.

Für die Scuderia ist es ein historisch schlechtes Ergebnis: Beim Großbritannien-Grand-Prix im Juli 2014 war es das letzte Mal der Fall, dass es kein Ferrari-Pilot in die Top Ten geschafft hatte.

https://www.sport1.de/motorsport/formel1/2020/08/formel-1-sebastian-vettel-ferrari-scheitert-im-qualifying-in-spa-in-q2

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.