Verletzungsdrama bei WWE: Frisch gewechselter Titel vakant

Verletzungsdrama bei WWE: Frisch gewechselter Titel vakant

27. August 2020 Spordbild 0

Bitteres Ende für einen der steilsten Aufstiege des WWE-Jahres: Karrion Kross muss den eben erst von Keith Lee gewonnenen NXT-Titel wieder abtreten.

Kross und Freundin Scarlett eröffneten die dieswöchige Ausgabe der TV-Show von NXT und der frühere Killer Kross musste mitteilen, dass die Schulterverletzung, die er sich bei TakeOver XXX vor dem SummerSlam zugezogen hatte, schwerwiegend ist und ihn zu einer längeren Pause zwingt.

Kommende Woche wird in einem Vierkampf der ehemaligen Titelträger ein neuer Champion gekürt: Finn Balor – der den beim SummerSlam 2016 gewonnenen Universal Title unter ähnlichen Umständen wieder hergeben musste – trifft auf Adam Cole, Johnny Gargano und dessen Ex-Partner und -Erzrivalen Tommaso Ciampa. Der Fight ist als Iron Man Match angesetzt, Sieger ist der, der innerhalb von 60 Minuten am häufigsten durch das Niederringen eines Gegners punktet. Lee ist aus dem Spiel, weil er nach dem SummerSlam zu RAW befördert wurde.

Ciampa, der pausiert hatte, nachdem er das erste Opfer des Zerstörungsfeldzugs von Kross geworden war, feierte in dieser Woche sein Comeback und legte eine neue, aggressive Einstellung an den Tag: Er besiegte Jake Atlas und attackierte ihn hinterher weiter, auch nachdem dieser auf eine Trage verfrachtet worden war.

Imperium verlieren Titel – Austin Theory nun wieder bei NXT

Etwas überraschend verlor zudem die deutschsprachige Gruppierung Imperium die Tag-Team-Titel von NXT. Der Deutsche Marcel Barthel und sein Südtiroler Partner Fabian Aichner unterlagen Breezango, den ehemaligen Hauptkader-Mitgliedern Tyler Breeze und Fandango.

Eine weitere Neuigkeit, die bei NXT offenbar wurde: Austin Theory, bis Juni als Jünger von Seth Rollins bei RAW zu sehen, ist wieder bei NXT und begann dort eine Auseinandersetzung mit Schwergewicht Bronson Reed. Theory war vor zwei Monaten aus dem WWE-Programm verschwunden, dem Wrestling Observer zufolge gab es gegen den 23-Jährigen eine Suspendierung wegen einer “Anschuldigung”.

Kurz bevor Theory aus den Shows verschwunden war, war via Twitter gegen ihn der Vorwurf erhoben wurden, dass er 2018 einem damals angeblich 13 Jahre alten Mädchen unangemessene Online-Nachrichten geschickt hätte. Ähnlich wie monatelang im Fall Velveteen Dream geschehen, haben weder Theory noch WWE sich dazu geäußert, nur Rollins hat die Abwesenheit thematisiert und von “persönlichen Dingen” gesprochen, die Theory zu regeln hätte.

Die Ergebnisse von WWE NXT am 26. August 2020:

NXT Tag Team Championship: Breezango besiegen Imperium (c) – TITELWECHSEL!
Tommaso Ciampa besiegt Jake Atlas
Shotzi Blackheart besiegt Mia Yim
NXT Cruiserweight Championship: Santos Escobar (c) besiegt Isaiah “Swerve” Scott
Kyle O’Reilly besiegt Drake Maverick
Dakota Kai & Raquel Gonzalez besiegen Io Shirai & Rhea Ripley

https://www.sport1.de/kampfsport/wrestling/2020/08/wwe-nxt-karrion-kross-muss-titel-verletzt-abgeben

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.