Tuchel holt wohl Thiagos Bruder

Tuchel holt wohl Thiagos Bruder

5. Oktober 2020 Spordbild 0

Rafinha Alcantara steht wie sein Bruder Thiago, der vom FC Bayern München zum FC Liverpool gegangen ist, vor einem Wechsel in der am Montag endenden Transferperiode.

Laut spanischen Medienberichten haben sich der FC Barcelona, bei dem Rafinha seit der Jugend spielt, und Paris Saint-Germain auf einen Transfer des Brasilianers geeinigt.

Eine Ablösesumme soll es nicht geben, im Laufe der Zeit könnten aber drei Millionen an Bonuszahlungen fällig werden. Barca besitzt offenbar auch eine Weiterverkaufsklausel über 35 Prozent.

Rafinha ist am Montag für den Medizincheck nach Paris gereist. In der vergangenen Saison war der 27-Jährige an Celta Vigo ausgeliehen.

Der Mittelfeldspieler soll auf einen Verbleib bei Barca gehofft, sich mit einem Wechsel zu PSG aber angefreundet haben.

https://www.sport1.de/transfermarkt/2020/10/rafinha-wechselt-wohl-vom-fc-barcelona-zu-paris-saint-germain

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.