Schiri-Hammer! Steinhaus beendet offenbar Karriere

Schiri-Hammer! Steinhaus beendet offenbar Karriere

30. September 2020 Spordbild 0

Paukenschlag im deutschen Fußball: Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus beendet offenbar ihre Karriere.

Das berichtet die Bild.

Die 41-Jährige leitet am Mittwochabend noch das Supercup-Duell zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund (Supercup: FC Bayern – BVB ab 20.30 Uhr im LIVETICKER), doch danach ist wohl direkt Schluss.

Die Polizistin aus Hannover dürfte eigentlich noch bis zum Alter von 47 Jahren – das ist die Altersgrenze für Schiedsrichter in der Bundesliga – pfeifen.

Steinhaus mit Howard Webb zusammen

Doch aus privaten und familiären Gründen, so die Bild, entscheidet sich Steinhaus zum vorzeitigen Rückzug. Sie ist mit dem ehemaligen Schiedsrichter Howard Webb liiert.

Steinhaus hat im deutschen Fußball Türen für Frauen geöffnet, als erste weibliche Schiedsrichterin durfte sie in der Bundesliga pfeifen.

Der Supercup wird für die FIFA-Schiedsrichterin das erste Spiel seit dem 32. Spieltag der Vorsaison, an den ersten beiden Spieltagen der Profiligen der aktuellen Spielzeit war sie noch nicht als Schiedsrichterin im Einsatz.

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/09/bibiana-steinhaus-beendet-wohl-ihre-karriere-als-schiedsrichterin

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.