Restprogramm im Keller: Werders vier Endspiele

Restprogramm im Keller: Werders vier Endspiele

8. Juni 2020 Spordbild 0

Der Abstiegskampf in der Bundesliga schickt sich an, zu einem echten Krimi zu werden.

Großer Gewinner des 30. Spieltags war der FSV Mainz 05, der dank des 2:0-Erfolgs im Derby bei Eintracht Frankfurt als einziges der acht abstiegsbedrohten Teams drei Punkte einfahren konnte.

Trotzdem befinden sich die Rheinhessen als Tabellen-15. mit nur drei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz weiter mittendrin im Abstiegskampf, können aber am kommenden Wochenende gegen den Abstiegskonkurrenten FC Augsburg, der 1:1 gegen den 1. FC Köln spielte, den nächsten Schritt Richtung Klassenerhalt machen.

SPORT1-Podcast: “Der SPORT1 Doppelpass” – jeden Sonntag auf SPORT1SpotifyApple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt! 

Paderborn empfängt Bremen

Noch tiefer im Abstiegssumpf stecken der Tabellen-17. Werder Bremen nach der 0:1-Pleite gegen den VfL Wolfsburg und Schlusslicht SC Paderborn (1:1 bei RB Leipzig), die ebenfalls am kommenden Wochenende aufeinandertreffen. 

Beide Teams sind zum Siegen verdammt – genauso wie der Tabellen-16. Fortuna Düsseldorf (2:2 gegen die TSG Hoffenheim), der zwar drei Punkte Vorsprung auf Bremen, jedoch mit Borussia Dortmund und Leipzig zwei happige Aufgaben vor der Brust hat.

Während Frankfurt und Köln, die beide sieben Punkte vor dem Relegationsplatz liegen, nahezu gerettet sind, bangt Aufsteiger Union Berlin nach dem 1:1-Remis gegen den FC Schalke 04 weiter um den Klassenerhalt, könnte aber von einem machbaren Restprogramm profitieren.

Das Restprogramm der Abstiegskandidaten im Überblick:

Eintracht Frankfurt (Platz 11, 35 Punkte)
Hertha BSC (A)
Schalke 04 (H)
1. FC Köln (A)
SC Paderborn (H)

1. FC Köln (Platz 12, 35 Punkte)
Union Berlin (H)
Bayer Leverkusen (A)
Eintracht Frankfurt (H)
Werder Bremen (A)

FC Augsburg (Platz 13, 32 Punkte)
1. FSV Mainz 05 (A)
TSG Hoffenheim (H)
Fortuna Düsseldorf (A)
RB Leipzig (H)

Union Berlin (Platz 14, 32 Punkte)
1. FC Köln (A)
SC Paderborn (H)
TSG Hoffenheim (A)
Fortuna Düsseldorf (H)

1. FSV Mainz 05 (Platz 15, 31 Punkte)
FC Augsburg (H)
Borussia Dortmund (A)
Werder Bremen (H)
Bayer Leverkusen (A)

Fortuna Düsseldorf (Platz 16, 28 Punkte)
Borussia Dortmund (H)
RB Leipzig (A)
FC Augsburg (H)
Union Berlin (A)

Werder Bremen (Platz 17, 25 Punkte)
SC Paderborn (A)
FC Bayern München (H)
1. FSV Mainz 05 (A)
1. FC Köln (H)

SC Paderborn (Platz 18, 20 Punkte)
Werder Bremen (H)
Union Berlin (A)
Borussia Mönchengladbach (H)
Eintracht Frankfurt (A)

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/06/bundesliga-restprogramm-im-abstiegskampf-von-werder-frankfurt-duesseldorf

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.