Pereira triumphiert am Sachsenring – ten Voorde nur Zweiter

Pereira triumphiert am Sachsenring – ten Voorde nur Zweiter

3. Oktober 2020 Spordbild 0

Erfolgreicher Samstag für. 

Der in Luxemburg geborene Fahrer hat das erste Rennen des Porsche Carrera Cups auf dem Sachsenring gewonnen. Der Fahrer vom Team Lechner Racing Middle East setzte sich beim ersten von drei Umläufen gegen seinen Meisterscahfts-Konkurrenten Larry ten Voorde durch. 

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin wöchentlich im TV auf SPORT1 und LIVESTREAM

“Am Anfang habe ich mir sofort einen Platz beim Start erobert. Dann wurde es richtig schwer. Larry war richtig schnell am Anfang. Ich wusste, dass wir das Auto zum Ende des Rennens aufbereitet haben. Am Ende war es glücklich für mich, ich war richtig schnell. Ich habe davon profitiert und konnte Larry Druck machen. Es war ein riskantes Überholmanöver, aber Platz eins ist richtig gut”, freute sich der Sieger im SPORT1-Interview.

Hinter Pereira rettete sich Ten Voorde als Zweiter ins Ziel. Auf Platz drei landete Leon Köhler. 

Am Sonntag geht es mit den Rennen zwei und drei weiter. Dann zeigt SPORT1 die Highlights vom dritten Umlauf ab 23.15 Uhr im TV und im Stream.

https://www.sport1.de/motorsport/porsche-carrera-cup/2020/10/porsche-carrera-cup-dylan-pereira-gewinnt-auf-dem-sachsenring

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.