Nach Prügelei – Ravens-Star droht Rauswurf

Nach Prügelei – Ravens-Star droht Rauswurf

22. August 2020 Spordbild 0

Diese Prügelei hat womöglich schwerwiegende Folgen für Earl Thomas. 

Der Safety der Baltimore Ravens wurde nach einer Rauferei im Training mit Teamkollege Chuck Clark nach Hause geschickt.

Doch für den siebenmaligen Pro Bowler könnte es noch viel schlimmer kommen – wie Jason La Canfora von CBS Sports berichtet, droht dem 31-Jährigen sogar die Entlassung.

Demnach hat der Spielerrat des Teams den Verantwortlichen der Organisation mitgeteilt, dass Thomas die Franchise verlassen soll.

Thomas verabschiedet sich mit Stinkefinger

La Canfora schreibt allerdings weiter, dass sich eine Entlassung von Thomas aus Cap-Gründen schwierig gestalten dürfte. Eine Entlassung aufgrund “teamschädigendem Verhalten” wäre nur denkbar, falls sie vor einem Schiedsgericht standhält.

Thomas hatte erst vor der vergangenen Saison einen Vierjahresvertrag über 55 Millionen Dollar unterschrieben, nachdem er sich von den Seattle Seahawks zuvor mit dem Stinkefinger verabschiedet hatte.

Zuletzt war der NFL-Superstar im Mai in die Schlagzeilen geraten. Damals soll seine Frau ihn mit einer geladenen Pistole bedroht haben, nachdem das Paar sich am Vorabend gestritten hatte.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Die Baltimore Ravens haben sich zu dem Vorfall noch nicht geäußert.

https://www.sport1.de/us-sport/nfl/2020/08/nfl-earl-thomas-von-baltimore-ravens-droht-rauswurf-nach-pruegelei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.