Marketing-Gag! Burger King nutzt Nadals Sieg

Marketing-Gag! Burger King nutzt Nadals Sieg

1. Oktober 2020 Spordbild 0

Rafael Nadal ist souverän in die French Open gestartet.

Der Spanier überstand die ersten beiden Runden mit einer weißen Weste und ohne Satzverlust. Dabei war sein 6:1, 6:0, 6:3-Sieg gegen den US-Amerikaner Mackenzie McDonald am Mittwoch nicht nur für ihn ein Erfolg.

Auch die weltbekannte Fast-Food-Kette Burger King nutzte Nadals Sieg, aufgrund des Nachnamens von Nadals Gegner, der mit dem Markennamen von Burger Kings größten Konkurrenten übereinstimmt, zu einem Marketing-Gag.

“Rafael Nadal, du bist wahrscheinlich immer noch hungrig”, twitterte der Fast-Food-Gigant.

Der witzige Post ging viral. Weit über 50.000 Herzen sammelte er und wurde unzählige Male geteilt. So einfach kann gutes Marketing sein.

Für Rafael Nadal geht es Donnerstag in der dritten Runde der French Open gegen den Italiener Stefano Travaglia weiter. Gesättigt wäre er aber auch mit dem Erreichen des Achtelfinals nicht.

https://www.sport1.de/tennis/grand-slams/2020/10/french-open-burger-king-freut-sich-ueber-nadals-sieg-gegen-mcdonald

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.