LIVE: Das sagt Flick zu Götze

LIVE: Das sagt Flick zu Götze

23. September 2020 Spordbild 0

Beim FC Bayern gibt es aktuell einige brisante Themen: Der Transfer-Zweikampf mit dem FC Barcelona um Sergino Dest, die Gerüchte um ein Interesse an Mario Götze, die stockende Vertragsverlängerung von David Alaba und das 8:0 gegen den FC Schalke 04 zum Bundesligastart liefern viel Gesprächsstoff. 

Zudem wurden Robert Lewandowski und Manuel Neuer von der UEFA auf die drei Spieler umfassende Kandidatenliste für den Trainer des Jahres gesetzt, Hansi Flick steht bei den Trainern zur Wahl. 

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Vor dem Duell gegen den FC Sevilla um den UEFA Supercup in Budapest (Supercup: FC Bayern – FC Sevilla, Donnerstag 21 Uhr im LIVETICKER) ist zudem ein weiteres Thema im Fokus: die Austragung des Spiels vor 20.000 Zuschauern im Risikogebiet in Ungarn.

Bayerns Trainer Hansi Flick und Torwart Manuel Neuer stellen sich im Vorfeld der Partie den Fragen der Journalisten.

Die Pressekonferenz im Liveticker:

HIER AKTUALISIEREN

+++ Götze zu Bayern vorstellbar? +++

Neuer: “Es wurde viel darüber gesprochen. Mario ist ein guter Spieler, der das Umfeld des FC Bayern bereits kennt. Er hat gesagt, dass er die Champions League gewonnen will. Ich weiß dass in guter Form ist, obwohl er jetzt keine Vorbereitung bei einer Mannschaft mitmacht. Aber ich kann nur sagen, dass Mario ein guter Spieler ist.”

+++ Wahl zum Spieler des Jahres in Europa +++

Neuer über seine Nominierung: “Es ist ein besonderes Gefühl für mich, als Torwart dabei zu sein. Lewy und ich haben es dem Team zu verdanken, dass wir nominiert sind. Wir hoffen, dass es einer vom FC Bayern wird. Ich habe da eine Vorahnung, wie es ausgeht…” (lächelt)

+++ Über Jugend des FC Bayern +++

Neuer auf SPORT1-Nachfrage: “Wir haben eine gute Akademie beim FC Bayern. Wir haben viele Spieler dazugewonnen in letzter Zeit, insbesondere vor dem Restart. Wir hatten im Training immer komplette Mannschaften und konnten gegeneinander elf gegen elf spielen. So konnte sich der ein oder andere anbieten. Die Spieler, die jetzt dabei sind, haben es sich verdient, bei uns Profis dabei zu sein.”

+++ Fans haben Angst vor Quarantäne und bleiben wohl fern +++

Neuer: “Ich habe absolutes Verständnis dafür. Es wird offen mit den Informationen umgegangen, jeder kann für sich entscheiden, was am besten ist. Wir sind keinem Fan böse, wenn er nicht ins Stadion kommt.”

+++ Aktuelles Niveau des FC Bayern +++

Neuer: “Es waren ganz besondere Momente für uns in den letzten sieben Monaten. Wir haben eine ganz hungrige Mannschaft. Wir sind auf allen Positionen sehr gut besetzt und haben ein tolles Trainerteam. Uns hat es auch in schlechten Phasen Spaß gemacht, zum Training zu gehen und die Spiele zu spielen.”

+++ Stellenwert des Supercups +++

Neuer: “Für mich persönlich ist es ein ganz besonderes Spiel. Wir durften das Spiel gegen den FC Chelsea damals spielen. Es war etwas ganz Besonderes. Es hatte natürlich auch eine gewisse Dramaturgie im Elfmeterschießen. Es spielen zwei Champions gegeneinander. Ich glaube dass viele Teams gerne mit uns tauschen wollen würden.”

+++ Fans wieder im Stadion +++

Neuer: “Wir kennen es aus der Vergangenheit. Wir haben als Spieler in Bundesliga und Champions League einiges mitgemacht und passen uns der Situation an. Wir wissen nicht so ganz genau, was uns erwartet. Aber wir konzentrieren uns auf das Spiel. Wir treffen auf einen starken Gegner, den FC Sevilla. Das ist für uns das Wichtigste.”

+++ Neuer löst Flick ab +++

Nachdem Flick noch ein paar Sätze zur Bedeutung des UEFA Supercups verloren hat, in dem sich “zwei Mannschaften messen, die beide Großartiges geleistet haben”, verlässt der Coach das Podium und macht Platz für Torwart Manuel Neuer.

+++ Flick über das Thema Götze +++

Auf SPORT1-Nachfrage: “Ich kann nicht erklären, warum das Thema heute so groß war. Ich kann die Dinge nicht immer ganz so nachvollziehen. Auch dass Javi Martínez quasi schon weg war, hat mich ein bisschen gewundert, obwohl er noch bei uns im Kader ist. Ich bin froh, dass Javi da ist. Was Mario Götze angeht: Ich habe mit den Spielern aus meiner Zeit bei der Nationalmannschaft immer noch regelmäßig Kontakt, mit Mario mehr, da er eine schwere Phase durchmacht. Ich habe zuletzt öfter mit ihm telefoniert. Ich schätze seine Stärken und weiß, was er leisten kann, aber aktuell ist er bei uns kein Thema.”

+++ Flick über das Personal +++

“Ich gehe davon aus, das Lewandowski das Training vollumfänglich absolvieren kann. Bis auf ihn sind alle Spieler vollkommen fit, aber ich denke, dass es auch bei ihm funktionieren wird. Javi Martínez ist gerade Teil unseres Kaders und man kann sich immer auf ihn verlassen.”

+++ Flick über Budapest +++

“Ich lebe ja in München quasi auch in einem Corona-Hotspot. Nein, ernsthaft: Wir sind hierher gekommen um Fußball zu spielen. Entscheidungen werden woanders getroffen. Unser Fokus liegt auf dem Spiel und darauf, den Titel zu holen. Aber Sevilla hat eine tolle Mannschaft mit einem sehr guten Trainer. Sie spielen sehr variabel, es wird ein interessantes Spiel.”

+++ Flick macht den Anfang +++

Los geht’s mit der PK. Flick über den Gegner und Trainer Lopetegui: “Sevilla hat verdient das Finale der Europa League gewonnen. Sie haben eine spielstarke und taktisch gute Mannschaft, deren Trainer sie auf ein neues Niveau gehoben hat. Darauf bereiten wir uns auch vor, auf ein Spiel mit hoher Dynamik und Intensität. Ich erwarte ein absolutes Topspiel.”

+++ Martínez noch mit an Bord +++

Bei den Münchnern ist überraschend noch Javi Martínez Teil des Aufgebots. Der Spanier steht vor einem Wechsel zu Athletic Bilbao, könnte aber nun noch noch einmal für den FC Bayern zum Einsatz kommen. Nicht mit dabei ist Kingsley Coman, der sich in Quarantäne befindet.

+++ Herzlich willkommen ++++

Nur ein Tag trennt den FC Bayern vom nächsten großen Finale. Gegen Europa-League-Rekordsieger FC Sevilla erwartet die Münchner die inzwischen ungewohnte Kulisse von bis zu 20.000 Zuschauern. Wirklich zu rechnen ist mit weniger Fans, da sowohl viele Bayern-Fans als auch Sevillistas die aktuellen COVID-19-Infektionszahlen in Ungarn von einer Reise nach Budapest abgeschreckt haben dürften.

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/09/fc-bayern-pressekonferenz-mit-flick-und-neuer-vor-dem-supercup-live

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.