Letzter United-Angriff auf BVB-Star Sancho verpufft

Letzter United-Angriff auf BVB-Star Sancho verpufft

29. September 2020 Spordbild 0

Noch bis vor kurzem hatte Manchester United in der Causa Jadon Sancho die Hoffnung gehabt, den BVB-Star doch noch in der aktuellen Transferperiode zu holen – und dies trotz aller Dortmunder Dementis. 

Diese Hoffnung ist nun offenbar endgültig geplatzt.

Wie Sky Sports berichtet, werden nun auch in England die Zeichen so gedeutet, dass der 20-Jährige auf jeden Fall in Dortmund bleibt.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Das United-Angebot hatte sich zunächst auf 80 Millionen Euro belaufen und stieg auf bis zu 100 Millionen Euro – was aber immer noch hinter Dortmunds Schmerzgrenze von 120 Millionen Euro zurückblieb.

Bis zum Ende des Transferfensters am kommenden Montag (5. Oktober) wird nun auch in England kein neues Angebot mehr für den englischen Flügelflitzer erwartet.

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/09/letzter-manunited-angriff-auf-jadon-sancho-von-borussia-dortmund-verpufft

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.