Kruse dementiert Transfer-Probleme

Kruse dementiert Transfer-Probleme

25. August 2020 Spordbild 0

Max Kruse lässt die Fans der Eisernen aufatmen.

Der Neu-Berliner erklärte, trotz angeblicher Transfer-Probleme rechtzeitig spielberechtigt zu sein. “Zu dem Zeitpunkt, wenn das erste Pflichtspiel ansteht beziehungsweise wenn ich dann auch wieder fit bin, werden wir die Spielberechtigung haben”, sagte Kruse in einer Instagram-Story. 

Nach seiner Vertragsauflösung beim türkischen Topclub Fenerbahce Istanbul, der dem Stürmer mehrere Monate kein Gehalt ausgezahlt hatte, wechselte Kruse Anfang August ablösefrei zu Union Berlin. 

Zuletzt hatte es immer wieder Zweifel gegeben, ob der 32-Jährige aufgrund fehlender Formulare für Union auflaufen darf. 

https://www.sport1.de/transfermarkt/2020/08/union-berlin-max-kruse-dementiert-transfer-probleme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.