Knäbel: So läuft Schalkes Kaderplanung für die 2. Liga

Knäbel: So läuft Schalkes Kaderplanung für die 2. Liga

7. März 2021 Sportbild 0

Der Abstieg des FC Schalke 04 rückt unausweichlich näher.

Und spätestens seit dem 0:0 gegen den FSV Mainz 05 am Freitag richtet sich auch der Blick der Verantwortlichen vornehmlich nach unten.

“Wenn man sich die Situation anschaut, ist der Schwerpunkt natürlich die 2. Liga, das ist richtig”, räumte Peter Knäbel am Sonntag bezüglich der Planungen für die kommende Saison im CHECK24 Doppelpass ein.

Die Kaderplanung sei dabei alles andere als einfach. “Wir müssen mitdenken, dass es für zwei Planungen funktionieren muss. Wir haben eine Scoutingabteilung, die intensiv arbeitet. Wir müssen auch sehen, welche Qualitäten in der zweiten Liga erforderlich sind”, sagte der derzeitige sportliche Leiter.

“Wir müssen zusehen, dass wir aus Fehlern, die andere Vereine in der zweiten Liga gemacht haben, lernen.”

Schalke müsse eine Mannschaft haben, “die den Kampf in der zweiten Liga annimmt. Die sich aber auch von Beginn an oben positionieren kann und die Härte hat, bis am Ende oben dabei zu sein, um dann wieder dahin zu kommen, wo der Verein hingehört.”

Knäbel lässt persönliche Schalke-Zukunft offen

Ob er dann weiterhin in vorderster Verantwortung stehen werde, ließ Knäbel offen. “Wenn der Aufsichtsrat der Meinung ist, dass er die Entscheidung für einen Sportvorstand treffen kann – wer auch immer das sein wird – dann ist es auch an der Zeit, mich zu positionieren”, sagte der 54-Jährige.

“Ich mache mein Glück nicht davon abhängig, welche Position ich habe, sondern ob ich was bewegen kann. Das kann ich aktuell. Ob ich das in einer zukünftigen Position kann, die Perspektive muss aufgezeigt werden. Das liegt aber nicht an mir. Wenn ich das kann, dann bin ich auf Schalke sehr glücklich.”

Schalke-Stars “dürfen nicht abschenken”

In den verbleibenden Saisonspiel verlangt Knäbel von den Schalke-Stars, dass sie unabhängig von einem möglicherweise frühzeitig feststehenden Abstieg alles für den Klub geben. (Die Tabelle der Bundesliga)

“Für uns ist es extrem wichtig, dass wir jeden Tag unseren Job machen. Wir dürfen nicht abschenken, wenn das Unvermeidliche eventuell kommen würde”, machte er deutlich.

“Wir müssen jedes Spiel so angehen, als wenn es um alles geht. Und nota bene: Es geht auch um den Marktwert von jeden einzelnen von uns. Daher ist jeder Profi aufgerufen, das zu tun. Das gilt für mich und auch für die Spieler auf dem Platz. Daher erwarte ich eine Topleistung für die abschließenden Spiele.”

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2021/03/fc-schalke-04-peter-knaebel-erklaert-planung-fuer-die-2-bundesliga

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.