Kickers klettern auf Aufstiegsplatz

Kickers klettern auf Aufstiegsplatz

10. Juni 2020 Spordbild 0

Die Würzburger Kickers haben sich im engen Aufstiegsrennen der Dritten Liga hinter der Spitze in Stellung gebracht. (Die Dritte Liga JETZT im LIVETICKER)

Das Team von Trainer Michael Schiele schlug Schlusslicht Carl Zeiss Jena mit 4:2 (0:1) und schob sich am 31. Spieltag vorerst auf den vierten Rang. Dieser könnte am Saisonende äußerst wertvoll sein, weil die Zweitvertretung des FC Bayern München auf Rang zwei nicht aufstiegsberechtigt ist.

Einen Punkt und einen Platz hinter den Kickers lauert mit 49 Zählern der FC Ingolstadt nach dem 1:0 (1:0) beim abstiegsbedrohten Chemnitzer FC.

Im Kellerduell trennte sich der Vorletzte SG Sonnenhof Großaspach außerdem 0:0 vom Tabellen-18. Preußen Münster.  Für Würzburg erzielten in einer torreichen zweiten Hälfte Maximilian Breunig (56.), Fabio Kaufmann (67./89.) und Luca Pfeiffer (86.) die Tore.

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

https://www.sport1.de/fussball/3-liga/2020/06/3-liga-mit-wuerzburger-kickers-1-fc-kaiserslautern-unterhaching-braunschweig

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.