In neuer Gewichtsklasse! Feigenbutz krönt sich zum Champion

In neuer Gewichtsklasse! Feigenbutz krönt sich zum Champion

28. August 2020 Spordbild 0

In einem spannenden Kampf setzte sich Vincent Feigenbutz bei der Fight-Night in Berlin nach Punkten gegen Agon-Boxer Jama Saidi aus Köln durch.

Damit sicherte sich der frühere “K.o.-Prinz” aus Karlsruhe den Titel als neuer IBF-Intercontinental-Champion. Die Entscheidung der Kampfrichter fiel einstimmig aus.

“Wir wussten von Anfang an, dass er (Saidi; Anm. d. Red.) ein starker Mann ist. Wir wussten, dass wir ihn nicht unterschätzen dürfen. Wir haben den Kampf sehr ernst genommen und uns gut vorbereitet. Und wir haben eine gute Leistung gebracht”, erklärte der 24-Jährige nach dem Fight bei SPORT1.

Der Titel bedeute ihm sehr viel, gerade weil er in einer neuen Gewichtsklasse kämpfe, so Feigenbutz. “Dass ich den Kampf gewonnen habe, jetzt wieder einen Titel habe und wieder oben in der Weltspitze bin, ist umso schöner.”

DAZN gratis testen und Kampfsport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Nach einem kurzen Intermezzo als Weltmeister 2015 musste Feigenbutz schmerzhafte Rückschläge hinnehmen. 2020 trennte er sich von seinem langjährigen Manager Rainer Gottwald. Der Kampf gegen Agon-Boxer Saidi sollte ein Neuanfang werden – mit Erfolg.

https://www.sport1.de/kampfsport/boxen/2020/08/boxen-vincent-feigenbutz-nach-sieg-gegen-jama-saidi-ibf-intercontinental-champion

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.