Füchse-Star von Auto angefahren

Füchse-Star von Auto angefahren

24. August 2020 Spordbild 0

Füchse Berlin muss mehrere Wochen auf Linksaußen Milos Vujovic verzichten. Der 26-Jährige war vergangene Woche beim Fahrradfahren von einem PKW erfasst worden. Dies teilten die Berliner am Montag mit.

Nach einem Aufenthalt auf der Intensivstation in Friedrichshain sei der Neuzugang mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen worden, hieß es in einer Mitteilung der Füchse.

“Für Milos ist das wie ein zweiter Geburtstag und wir können uns glücklich schätzen, dass der Unfall nicht noch schlimmere Folgen hatte”, sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning.

https://www.sport1.de/handball/handball-bundesliga/2020/08/milos-vujovic-von-fuechse-berlin-mit-fahrrad-von-auto-erfasst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.