Frühes Tour-Aus auch für Degenkolb-Kollege

Frühes Tour-Aus auch für Degenkolb-Kollege

30. August 2020 Spordbild 0

Nach dem Aus für den deutschen Radprofi John Degenkolb (Lotto-Soudal) ist auch für dessen prominenten Teamkollegen Philippe Gilbert die Tour de France bereits nach der ersten Etappe beendet.

Der belgische Ex-Weltmeister und Klassikerspezialist hat bei einem Sturz am Samstag laut Mitteilung seines Teams einen Bruch der linken Kniescheibe erlitten.

Der Tour-Auftakt war von zahlreichen Stürzen überschattet worden, Degenkolb kam außerhalb des Zeitlimits ins Ziel.

Aufgeben musste zudem der Spanier Rafael Valls (Bahrain-McLaren) mit einem Oberschenkelbruch.

Die zweite Etappe führt das Feld am Sonntag über drei anspruchsvolle Alpen-Anstiege und endet nach 186 km erneut in Nizza.

https://www.sport1.de/radsport/tour-de-france/2020/08/tour-de-france-philippe-gilbert-mit-bruch-ausgeschieden-degenkolb-auch-raus

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.