Frankfurt jubelt über Kantersieg

Frankfurt jubelt über Kantersieg

12. Juni 2020 Spordbild 0

Der 1. FFC Frankfurt hat in der Fußball-Bundesliga der Frauen den zweiten Sieg nach der Corona-Zwangspause eingefahren.

Die Hessinnen gewannen am 19. Spieltag mit 5:1 (2:0) gegen den abstiegsbedrohten MSV Duisburg und festigten mit 33 Punkten den vierten Tabellenplatz.

Der MSV Duisburg bleibt als Tabellenelfter mit 13 Punkten auf einem Abstiegsrang.

Für Frankfurt trafen Sjoeke Nüsken (13.), Tanja Pawollek (33.), Laura Freigang (85., 90.) und Shekiera Martinez (88.). Alina Angerer (86.) erzielte das Tor für Duisburg.

https://www.sport1.de/fussball/frauen-bundesliga/2020/06/frauen-bundesliga-1-ffc-frankfurt-fegt-msv-duisburg-weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.