Fortuna-Ikone beendet Karriere

Fortuna-Ikone beendet Karriere

19. Juni 2020 Spordbild 0

Andreas “Lumpi” Lambertz, eine echte Vereins-Ikone von Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf, beendet seine Spielerkarriere.

Lambertz wird stattdessen Co-Trainer der U23. Zudem will er seine Erfahrungen als Individual- und Schultrainer “an die Fortunen von morgen” weitergeben. Der heute 35-Jährige debütierte 2003 als 19-Jähriger bei der Fortuna und trug jahrelang die Kapitänsbinde der Fortunen.

Insgesamt absolvierte Lambertz 525 Spiele für Düsseldorf. Zuletzt spielte er für die U23, plagte sich aber mit Verletzungssorgen. “Es war immer klar, dass ‘Lumpi’ in die Arbeit des Vereins eingebunden werden soll”, sagte Sportvorstand Uwe Klein.

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/06/andreas-lumpi-lambertz-beendet-aktive-karriere-und-wird-u23-co-trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.