DFB belegt Eberl mit Strafe für Bayern-Spiel

DFB belegt Eberl mit Strafe für Bayern-Spiel

8. Juni 2020 Spordbild 0

Das Sportgericht des DFB hat Sportdirektor Max Eberl vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach mit einem Innenraumverbot für das nächste Meisterschaftsspiel am Samstag bei Tabellenführer Bayern München (ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) belegt.

Der 46-jährige Eberl hatte am Freitag bei der 0:1-Niederlage der Borussia beim SC Freiburg als erster Funktionär die Rote Karte gesehen, nachdem er sich unsportlich gegenüber dem Vierten Offiziellen Timo Gerach (Landau) geäußert hatte.

Eberl hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/06/borussia-moenchengladbach-max-eberl-erhaelt-innenraumverbot-fuer-bayern-spiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.