Der Saisonstart der Münchner Triple-Helden live im Free-TV nur auf SPORT1: Erstes Pflichtspiel des FC Bayern am 11. September im DFB-Pokal gegen den 1. FC Düren

Der Saisonstart der Münchner Triple-Helden live im Free-TV nur auf SPORT1: Erstes Pflichtspiel des FC Bayern am 11. September im DFB-Pokal gegen den 1. FC Düren

25. August 2020 Spordbild 0
  • UEFA Champions League-Sieger FC Bayern München eröffnet Pokal-Wochenende am Freitag, 11. September, gegen den Sieger des Mittelrheinpokals
  • Großer DFB-Pokal-Abend auf SPORT1 mit sechs Stunden live startet ab 18:45 Uhr: Alle Infos zu Düren gegen Bayern in „Fußball Live – DFB-Pokal Countdown“, Liveübertragung beginnt um 20:45 Uhr, ab 22:45 Uhr Nachberichterstattung sowie Highlights und Analysen der weiteren Partien
  • Zahlreiche Highlight-Videos zudem auf den digitalen SPORT1 Plattformen verfügbar

Ismaning, 25. August 2020 – Es ist der erste Pflichtspiel-Auftritt des frisch gekürten UEFA Champions League-Siegers nach dem Triumph von Lissabon – das große Wiedersehen mit den Triple-Helden: Der FC Bayern München eröffnet die neue Pokal-Saison am Freitag, 11. September, live auf SPORT1 gegen den 1. FC Düren. Der Außenseiter hatte im Finale des Mittelrheinpokals am Samstag Alemannia Aachen mit 1:0 geschlagen. Der große DFB-Pokal-Abend auf SPORT1 startet bereits um 18:45 Uhr mit allen Infos in „Fußball Live – DFB-Pokal Countdown“. Die Übertragung des Livespiels beginnt um 20:45 Uhr, im Anschluss stehen ab 22:45 Uhr in „Fußball Live – DFB-Pokal Highlights“ die Nachberichterstattung zum Livespiel sowie Highlights und Analysen der weiteren Partien am Freitagabend auf dem Programm.

Erstes Bayern-Pflichtspiel der neuen Saison – mit möglicher Premiere von Star-Neuzugang Leroy Sané
Bei der Erstrunden-Begegnung des DFB-Pokals kommt es möglicherweise auch zur mit großer Spannung erwarteten Pflichtspiel-Premiere für Star-Neuzugang Leroy Sané nach seinem Wechsel von Manchester City zum deutschen Rekord-Meister und -Pokalsieger. Für Gegner 1. FC Düren, Fünftligist aus Nordrhein-Westfalen, wird die Partie nach dem Überraschungserfolg gegen Aachen das größte Spiel der Klubgeschichte. Der Austragungsort der Pokal-Partie steht noch nicht fest, da das Stadion der Dürener aktuell umgebaut wird. Der Schütze des „goldenen Tores“ der Dürener gegen die Alemannia, Adis Omerbasic, kennt Leroy Sané übrigens aus der gemeinsamen Zeit beim FC Schalke 04: Die beiden spielten in ihrer Jugend zusammen in der „Knappenschmiede“.

SPORT1 bietet umfangreichste Berichterstattung zum DFB-Pokal im deutschen Free-TV
SPORT1 sendet als Partner des DFB-Pokals am Freitag rund sechs Stunden live, insgesamt stehen in der Pokalwoche inklusive „Fußball – DFB-Pokal Pur“ und dem „CHECK24 Doppelpass“ mit Fokus auf den DFB-Pokal rund 15 Stunden Berichterstattung auf dem Programm (Sendezeiten in der Übersicht). Live von vor Ort präsentieren die beiden Moderatoren Laura Papendick und Jochen Stutzky, Kommentator Markus Höhner und Experte Stefan Effenberg am 11. September den langen Fußball-Abend auf SPORT1. In der laufenden Rechteperiode zeigt SPORT1bis einschließlich der Spielzeit 2021/22 von der 1. Runde bis zum Viertelfinale je ein Topduell live.

Pokalfieber auch auf den digitalen SPORT1 Plattformen
Zusätzlich zur Free-TV-Abbildung wird SPORT1 den DFB-Pokal auch umfassend auf seinen digitalen Plattformen präsentieren: Über den kostenlosen Livestream des Topspiels auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps hinaus werden die Highlight-Videos der aktuellen Pokalspiele jeweils ab 0:00 Uhr auf SPORT1.de, in den SPORT1 Apps sowie auf dem SPORT1 YouTube Channel angeboten, zum Abschluss jeder Pokalrunde steht außerdem eine digitale Highlight-Show auf dem Programm. Neben den Videos wird es auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps eine Rundumberichterstattung zu allen Spielen in einem eigenen Pokal-Bereich geben. Im „SPORT1 Pokalblog“ wird die gesamte Pokalwoche multimedial mit allen relevanten News, Stimmen und Reaktionen aus dem Netz begleitet.

Spannende Hintergründe und Eindrücke zum DFB-Pokal liefert SPORT1 auch auf seinen Social-Media-Kanälen: Bei jedem Livespiel wird ein eigener Redakteur die Fans auf Facebook, Instagramund Twitter versorgen. Der SPORT1 Claim zum DFB-Pokal „#meinpokal – Zeit für Helden“ wird sich in der plattformübergreifenden Berichterstattung widerspiegeln, in der das persönliche Pokalerlebnis der Fußballfans im Fokus steht. Mit den Hashtags #meinpokal und #pokalfieber können sich auch die Fußballfans an der Diskussion über die einzigartigen Geschichten beteiligen, die der DFB-Pokal schreibt.

Anbei ein Foto des frisch gebackenen UEFA Champions League-Siegers FC Bayern München (Quelle: Getty Images Europe) und ein Motiv zum DFB-Pokal auf SPORT1 mit (v.l.n.r.) Markus Höhner, Laura Papendick und Stefan Effenberg (Quelle: SPORT1 | Anke Hesse) zur freien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung.

Die Sendezeiten zur 1. Runde des DFB-Pokals auf den SPORT1 Plattformen:

Plattform

Tag, Datum

Uhrzeit

Programm

SPORT1

SPORT1.de

Freitag, 11. September

 

18:45 Uhr live

 

Fußball Live – DFB-Pokal Countdown

               

 

SPORT1

SPORT1.de

YouTube

Freitag, 11. September

 

20:45 Uhr live

 

Fußball Live – DFB-Pokal | 1. FC Düren – FC Bayern München

SPORT1

SPORT1.de

Freitag, 11. September

 

22:45 Uhr live

 

Fußball Live – DFB-Pokal Highlights

 

SPORT1

SPORT1.de

Sonntag, 13. September

 

09:00 Uhr

 

Fußball – DFB-Pokal Pur | Highlights 1. Runde

 

SPORT1

SPORT1.de

Sonntag, 13. September

 

11:00 Uhr live

 

Der CHECK 24 Doppelpass

 

SPORT1

SPORT1.de

Sonntag, 13. September

 

13:30 Uhr

 

Fußball – DFB-Pokal Pur | Highlights 1. Runde

 

SPORT1

SPORT1.de

Dienstag, 15. September

 

20:15 Uhr live

 

Fußball – DFB-Pokal Pur | Highlights 1. Runde

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig I Mathias Frohnapfel
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail michael.roehrig@sport1.de

www.sport1.de

Über SPORT1

MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören im Fernsehbereich der Free-TV-Sender SPORT1 sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und eSPORTS1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen angeboten werden. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Zudem ist SPORT1 unter anderem auch mit einem eigenen SPORT1-YouTube-Channel sowie Gaming- und eSports-Angeboten aktiv. Im Bereich Mobile zählen die SPORT1 Apps zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps.

Sport1 Medien AG | SPORT1 | SPORT1 Business | MAGIC SPORTS MEDIA | Match IQ | PLAZAMEDIA | LEITMOTIF

Falls Sie keine Mitteilungen von SPORT1 mehr erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine entsprechende E-Mail an presse@sport1.de (Betreff: Please unsubscribe).

https://www.sport1.de/unternehmen/pressearchiv/2020/08/der-saisonstart-der-muenchner-triple-helden-live-im-free-tv-nur-auf-sport1-erstes-pflichtspiel-des-fc-bayern-am-11-september-im-dfb-pokal-gegen-den-1-fc-dueren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.