Debüt-Tor für Chong! Werder schlägt Robben-Klub

Debüt-Tor für Chong! Werder schlägt Robben-Klub

29. August 2020 Spordbild 0

Auch dank des Debüt-Treffers von Neuzugang Tahith Chong hat Werder Bremen seine weiße Weste in der Vorbereitung gewahrt.

Gegen den FC Groningen aus der niederländischen Eredivisie, der ohne Superstar Arjen Robben antrat, gewann das Team von Trainer Florian Kohfeldt in Lohne klar mit 4:0 (4:0) und feierte den vierten Sieg im vierten Testspiel. Am Abend trifft Bremen noch auf Zweitligist FC St. Pauli.

Erster Werder-Treffer für Chong

Josh Sargent (10.), Johannes Eggestein (15.), Leonardo Bittencourt (24.) und Chong (34.) sorgten bereits in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse.

Für den 20 Jahre alten Niederländer Chong war es der erste Treffer im Bremer Trikot. Vor knapp zwei Wochen hatten die Werderaner den Offensivspieler vom englischen Rekordmeister Manchester United ausgeliehen.

Wolfsburg gewinnt Test in Köln

Auch der VfL Wolfsburg hat im Rahmen der Saisonvorbereitung seinen ersten Sieg eingefahren.

Beim Liga-Rivalen 1. FC Köln setzten sich die Wölfe am Samstag mit 3:0 (0:0) durch, für die Rheinländer war es die erste Testspiel-Niederlage des Sommers.

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte brachte Neuzugang Bartosz Bialek (70.) die Wolfsburger in Führung, der Pole nutzte dabei einen verunglückten Ausflug von Kölns Torhüter Ron-Robert Zieler.

Joao Victor (80.) und Yunus Malli (83.) erhöhten in der Schlussphase.

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/08/werder-bremen-gewinnt-test-vs-groningen-ohne-robben-tahith-chong-trifft

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.