Darum verzögert sich McKennies Unterschrift bei Juve

Darum verzögert sich McKennies Unterschrift bei Juve

29. August 2020 Spordbild 0

Mittelfeldspieler Weston McKennie muss nach dem überstandenen Medizincheck noch auf seine Vertragsunterzeichnung beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin warten.

Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, fehlen noch einige Dokumente.

Es wird damit gerechnet, dass der Kontrakt Anfang nächster Woche unterzeichnet wird.

Nach SPORT1-Informationen peilen die beiden Klubs ein Leihgeschäft an, in dem eine verpflichtende Kaufoption verankert ist.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Für sechs Millionen Euro leiht die Alte Dame den US-amerikanischen Nationalspieler für die kommende Saison aus, anschließend folgt die feste Verpflichtung für die fixe Ablösesumme von 18 Millionen Euro.

Allerdings soll die Vereinbarung eine Bedingung haben: Wie Sky Italia berichtet, greift die Klausel für die Kaufoption nur, sollte McKennie im Team von Superstar Cristiano Ronaldo in mindestens 60 Prozent der Spiele zum Einsatz kommen.

https://www.sport1.de/internationaler-fussball/serie-a/2020/08/fc-schalke-weston-mckennie-unterschrift-bei-juventus-turin-verzoegert-sich

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.