Dank Leistungssteigerung: Füchse verhindern Fehlstart

Dank Leistungssteigerung: Füchse verhindern Fehlstart

3. Oktober 2020 Spordbild 0

Die Füchse Berlin haben beim Start in die neue Saison der Handball-Bundesliga dank einer Leistungssteigerung nach der Pause den Fehlstart verhindert.

Der European-League-Teilnehmer setzte sich am Samstagabend bei der HSG Nordhorn-Lingen mit 25:20 (10:13) durch.

Die Füchse konnten sich erst in den letzten zehn Minuten entscheidend absetzen.

Als beste Werfer der Gäste im Spiel beim Außenseiter, der bei Abbruch der vergangenen Saison mit 4:50 Punkten abgeschlagen Letzter war, kamen Lasse Bred Andersson und Mijajlo Marsenic auf jeweils sechs Tore.

https://www.sport1.de/handball/handball-bundesliga/2020/10/handball-bundesliga-fuechse-berlin-bezwingen-hsg-nordhorn-lingen

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.