Coronavirus setzt Ribéry-Trainer außer Gefecht

Coronavirus setzt Ribéry-Trainer außer Gefecht

7. Juni 2020 Spordbild 0

Franck Ribery muss in der Vorbereitung auf den Neustart der Serie A beim italienischen Erstligisten AC Florenz vorerst auf seinen Trainer Beppe Iachini verzichten.

Klub-Präsident Rocco Commisso teilte mit, dass sich Iachini mit dem Coronavirus infiziert habe.

“Er hat all meine Unterstützung”, sagte Commisso. Zuvor war bereits Gian Piero Gasperini erkrankt, der Coach von Atalanta Bergamo ist inzwischen aber wieder genesen. 

In Italien wurde die Meisterschaft am 9. März unterbrochen. Die Saison wird am 20. Juni fortgesetzt.

https://www.sport1.de/internationaler-fussball/serie-a/2020/06/ribery-trainer-beppe-iachini-positiv-auf-coronavirus-getestet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.