Corona-Schock: S04 ergreift drastische Maßnahmen

Corona-Schock: S04 ergreift drastische Maßnahmen

25. August 2020 Spordbild 0

Schalke 04 hat nach einem positiven Coronafall in einer weiteren Testung ausschließlich negative Ergebnisse bekannt gegeben. Die gesamte Trainingslager-Delegation in Österreich sowie die Mitarbeiter des Team-Hotels, die im für Schalke reservierten Bereich gearbeitet haben, wurden nach Klubangaben getestet.

Die Königsblauen verkündeten, dass das Mannschaftstraining unter Beachtung aller behördlichen Auflagen fortgesetzt wird. “Um mögliche gesundheitliche Risiken für die Allgemeinheit zu reduzieren, werden die verbleibenden Einheiten in Längenfeld ohne Fans stattfinden”, teilten die Königsblauen mit.

Das Training wurde am Dienstag um 10.15 Uhr fortgesetzt, allerdings verschärften die Knappen die Maßnahmen drastisch. Fans sind jetzt nicht mehr zugelassen, Journalisten dürfen nur mit Atemmaske die Trainingsanlagen betreten und auf festen Tribünenplätzen sitzen. Alle Medienaktivitäten sind vorerst eingestellt. Nach SPORT1-Informationen handelt es sich beim infizierten Spieler um Alessandro Schöpf.

Genau wie Schöpf sind die Spieler der Kontaktgruppen 1 ebenfalls bis auf weiteres isoliert. Das sind alle Profis, die innerhalb der zurückliegenden zwei Tage seit der Diagnose mindestens 15 Minuten mit dem Erkrankten mit einem Abstand von weniger als zwei Metern gesprochen haben – beispielsweise als Tischnachbarn beim Essen oder Zimmer-Nachbar.

Neben dem infizierten Schöpf sowie Michael Langer, Benito Raman, Markus Schubert und Guido Burgstaller fehlen im Training auch die Rekonvaleszenten Weston McKennie, Salif Sané und Omar Mascarell.

Nachgereist ist U23-Innenverteidiger Mika Hanraths.

Am Montag war das Testspiel gegen Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers aufgrund des Coronafalls bei S04 abgesagt worden.

Mit Material des Sport-Informationsdienstes (sid)

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/08/schalke-04-vermeldet-negative-coronatests-im-trainingslager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.