Chelsea feiert Kantersieg – Havertz holt Elfer raus

Chelsea feiert Kantersieg – Havertz holt Elfer raus

3. Oktober 2020 Spordbild 0

Die Fußball-Nationalspieler Kai Havertz und Timo Werner haben mit dem englischen Topklub FC Chelsea souverän den zweiten Saisonsieg in der Premier League eingefahren.

Das Team von Teammanager Frank Lampard bezwang Crystal Palace dank einer starken zweiten Halbzeit 4:0 (0:0) und rehabilitiert sich nach dem Ligapokal-Aus am Dienstag gegen Tottenham Hotspur (4:5 i.E.). 

 Havertz stand ebenso wie Werner und der von Bayern München umworbene Callum Hudson-Odoi in der Startelf und holte den Elfmeter zum 4:0-Endstand durch Jorginho (82.) heraus.

Der Brasilianer hatte bereits kurz zuvor vom Punkt getroffen (78., Foulelfmeter), nachdem Tammy Abraham im Strafraum zu Boden gegangen war. Abraham wollte den fälligen Elfer selbst schießen, Kapitän Captain César Azpilicueta nahm ihm jedoch den Ball ab und gab ihn an den etatmäßigen Schützen Jorginho weiter. 

Außerdem trafen Ben Chilwell (50.) und Kurt Zouma (66.) für die Blues. Nationalspieler Antonio Rüdiger gehörte nicht zum Chelsea-Kader.

https://www.sport1.de/internationaler-fussball/premier-league/2020/10/premier-league-fc-chelsea-crystal-palace-4-0-havertz-und-werner-spielen

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.