Champions League in Gefahr! RB braucht Steigerung in Köln

Champions League in Gefahr! RB braucht Steigerung in Köln

1. Juni 2020 Spordbild 0

RB Leipzig muss zum Abschluss des 29. Spieltags beim 1. FC Köln ran (Bundesliga: 1. FC Köln – RB Leipzig ab 20.30 Uhr im SPORT1-Liveticker).

Die Sachsen sind heiß auf drei Punkte, um der erneuten Qualifikation für die Königsklasse näherkommen. Im Vergleich zum jüngst dürftigen Auftritt gegen Hertha BSC (2:2) müssen sich die Roten Bullen jedoch steigern.

“Wir hatten in unseren Leistungen insgesamt ein bisschen zu viele Schwankungen drin. Und haben auch nicht den Kader, um immer alles komplett kompensieren zu können”, sagte Trainer Julian Nagelsmann.

Zwölf Punkte Rückstand hat der Herbstmeister inzwischen auf Spitzenreiter Bayern München angehäuft, das am Samstag Fortuna Düsseldorf mit 5:0 abfertigte. Von der Meisterschaft träumt in Leipzig längst niemand mehr, und auch die fest eingeplante Qualifikation für die Champions League droht in Gefahr zu geraten. Durch die Siege von Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach ist die Nagelsmann-Elf vorübergehend auf Rang fünf gerutscht.

Nagelsmann warnt vor Köln

Zwar ist RB nach der Corona-Zwangspause noch ungeschlagen, ließ gegen Hertha und den SC Freiburg (1:1) aber auch wichtige Punkte liegen. Einen erneuten Rückschlag wollen Timo Werner und Co. in Köln verhindern. Nach zuletzt vier sieglosen Spielen scheinen die Rheinländer verwundbar.

Nagelsmann warnte seine Mannschaft dennoch. “Der 1. FC Köln hat unter Trainer Markus Gisdol eine beeindruckende Entwicklung genommen”, sagte der Coach: “Sie hatten zwar jetzt gegen die TSG Hoffenheim einen kleinen Rückschlag, sind grundsätzlich aber eher auf dem Weg nach vorn.”

Auch Köln-Coach erwartet ein schweres Spiel: “Leipzig ist eine Mannschaft mit ganz viel Tempo. Sie waren auch nach der Corona-Pause in jedem Spiel dominant und hatten eine Vielzahl an Chancen. Wir sind gewarnt”, machte der 50-Jährige deutlich.

DAZN gratis testen und die Bundesliga auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Aber: Gegen Leipzig laufe sowieso niemand Gefahr, sie zu unterschätzen, so Gisdol. “Leipzig ist gespickt mit Top-Spielern und absolut ein Kandidat für die Champions-League-Plätze. Sie spielen sehr variabel, was ihre Anordnung im Spiel betrifft. Sie nehmen während des Spiels Umstellungen vor. Das wird eine spannende Aufgabe.”

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Köln: Horn – Ehizibue, Mere, Leistner, Schmitz – Skhiri, Hector – Drexler, Uth, Jakobs – Cordoba
Leipzig: Gulacsi – Orban, Konate, Upamecano, Angelino – Sabitzer, Laimer (Kampl) – Olmo, Nkunku – Schick, Werner

So können Sie 1. FC Köln – RB Leipzig LIVE verfolgen: 

TV: 
Stream: DAZN
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/05/bundesliga-1-fc-koeln-rb-leipzig-live-im-tv-stream-live-ticker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.