Boateng muss angeschlagen raus

Boateng muss angeschlagen raus

23. August 2020 Spordbild 0

Früher Rückschlag für den FC Bayern im Champions-League-Finale!

Jérôme Boateng musste bereits während der ersten Halbzeit des Endspiels gegen Paris Saint-Germain angeschlagen ausgewechselt werden.

Der Innenverteidiger verletzte sich bei einem Sprint gegen Neymar, wurde im Anschluss an die Chance der Pariser zunächst behandelt, konnte aber nicht mehr weiterspielen (25.). Gestützt von zwei Betreuern verschwand der 31-Jährige in den Katakomben. Niklas Süle kam für ihn ins Spiel.

Boateng musste bereits im Halbfinale gegen Olympique Lyon (3:0) in der Halbzeitpause mit muskulären Problemen ausgewechselt werden.

https://www.sport1.de/fussball/champions-league/2020/08/champions-league-jerome-boateng-angeschlagen-ausgewechselt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.