Blamage für United gegen Spurs und Ex-Coach Mourinho

Blamage für United gegen Spurs und Ex-Coach Mourinho

4. Oktober 2020 Spordbild 0

Die Tottenham Hotspurs haben das Topspiel in der Premier League für sich entschieden und Manchester United eine historische Pleite beigefügt.

Im Topspiel des vierten Spieltags siegte die Mannschaft von Ex-United-Trainer José Mourinho mit 6:1.

Für United war es die höchste Niederlage seit der Saison 2011/12. Damals verloren die Red Devils ebenfalls zuhause mit 1:6 gegen Stadtrivale Manchester City.

United kassiert Rekordpleite

Dabei hätte die Partie für die Red Devils kaum besser starten können. 30 Sekunden waren gespielt, als Anthony Taylor nach einem Foulspiel von Dávinson Sanchez an Anthony Martial auf den Punkt zeigte. Den nachfolgenden Elfmeter verwandelte Bruno Fernandes (2.) sicher zur Führung ins rechte untere Eck.

Die Freude auf Seiten des Rekordmeister wehrte jedoch nicht lange, denn nur zwei Minuten später musste United den Ausgleich durch Tanguy Ndombélé (4.) hinnehmen. Wiederum drei Minuten später waren die Spurs erneut zur Stelle, diesmal überlistete Heung-min Son (7.) nach einem langen Ball von Harry Kane David de Gea.

In der 28. Minute folgte dann der nächste Paukenschlag für United. Anthony Martial sah nach einer Tätlichkeit die rote Karte. Von diesem Zeitpunkt an hatte Tottenham leichtes Spiel. Kane (30.) und nochmals Son (37.) sorgten für eine deutliche Halbzeitführung. Erstmals in ihrer Premier-League-Vereinsgeschichte gingen die Red Devils nach 45. Minuten mit vier Gegentoren in die Kabine. 

Besser wurde es jedoch auch nach der Pause nicht. Aurier (51.) und Kane (79.) zum Zweiten machten das historische United-Debakel perfekt.

https://www.sport1.de/internationaler-fussball/la-liga/2020/10/premier-league-manchester-united-erlebt-1-6-debakel-gegen-tottenham-hotspur

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.