Bayern-Flop schießt Gladbach ab – Bangen um Lazaro

Bayern-Flop schießt Gladbach ab – Bangen um Lazaro

27. August 2020 Spordbild 0

Für Neuzugang Valentino Lazaro war das Debüt für Bundesligist Borussia Mönchengladbach schnell beendet.

Der Außenbahnspieler wurde im Test gegen den Zweitligisten Greuther Fürth nur 30 Minuten nach Spielbeginn verletzt ausgewechselt, Lazaro musste von Betreuern gestützt vom Platz geführt werden. Wie schwer es den österreichischen Nationalspieler erwischt hat, war zunächst nicht bekannt.

Gladbach unterlag Fürth nach 2×60 Minuten 0:2 (0:0). Julian Green (75., 103.) erzielte beide Treffer. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose musste nach drei Zu-Null-Siegen die ersten Gegentore in der Vorbereitung hinnehmen. Erstmals seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie waren wieder Zuschauer im Borussia-Park zugelassen. 300 Fans durften das Spiel verfolgen.

Lazaro (24) wurde für ein Jahr vom italienischen Spitzenklub Inter Mailand ausgeliehen. Der frühere Herthaner ist noch bis 2023 an Inter gebunden.

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2020/08/borussia-moenchengladbach-verliert-testspiel-gegen-fuerth-lazaro-verletzt

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.