3. Liga: Saarbrückens Heimspiel nach Frankfurt verlegt

3. Liga: Saarbrückens Heimspiel nach Frankfurt verlegt

21. Januar 2021 Sportbild 0

Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken muss sein Heimspiel gegen den VfB Lübeck am Sonntag (14 Uhr/MagentaSport) auf fremden Terrain austragen. Der Platz im Ludwigsparkstadion sei weiterhin nicht bespielbar, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mit. Die Partie findet stattdessen in der Arena in Frankfurt statt.

Am vergangenen Spieltag war die Partie der Saarbrücker gegen den FSV Zwickau bereits aufgrund von schlechten Platzverhältnissen abgesagt worden. Das Ludwigsparkstadion befindet sich seit 2016 in umfangreichen Umbaumaßnahmen, die dortige Rasenheizung sei noch nicht funktionsfähig. 

Das ursprüngliche Ausweichstadion in Völklingen, in dem Saarbrücken Anfang Juni im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bayer Leverkusen ausschied (0:3), entspricht nicht den Drittliga-Anforderungen.

https://www.sport1.de/fussball/3-liga/2021/01/3-liga-saarbrueckens-heimspiel-nach-frankfurt-verlegt

 

Sie haben nicht das passende gefunden oder benötigt Hilfe? Lassen Sie es uns wissen, wir melden uns gerne per E-Mail bei Ihnen zurück!

Vielen Dank. Wir melden uns umgehend bei Ihnen per E-Mail.

Beim Versuch, Ihre Anfrage zu senden, ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

SpoVerMa Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen von "SpoVerMa" und bestätige diese gelesen zu haben.